Pädagogische Begleiterin / Begleiter

Im Jahre 1995 ist die von mir entwickelte pädagogische Ausbildung, unter dem Titel

"die ganzheitliche Erziehung des Kindes" entstanden.

Dieser Lehrgang hat sich stetig erweitert und der Zeit angepasst. Seither starteten jährlich bis zu drei Ausbildungen in Valens.

Von 1995 bis 2009 wurde dieser zertifizierte Lehrgang auch im Vorarlberg OE durchgeführt.

 

Zielgruppe:

- Mütter und Väter, Grosseltern

- Interessierte Erwachsene jeden Alters als vertieftes Grundwissen über den Menschen

  und natürlich über sich selber.

- Pädagogen, Berufsleute unterschiedlicher Art als Bildung im Umgang mit Menschen

- Spielgruppenleiterinnen als Vertiefung der Spielgruppenausbildung

         

Die vier Module decken die vielfältigen Themen ab, die  Eltern im Zusammenleben mit Kindern jeden Alters mehr oder weniger erfahren.

 

Dieser einmalige Bildungslehrgang, als wertvolles Grundverständnis für Kinder und Erwachsene, setzt sich wie folgt zusammen:

 

 

  Modul I     12 Tage

  Pädagogische  Grundausbildung

 

  Pädagogisches und psychologisches Grundwissen in der     

  ganzheitlichen Betrachtung des Kindes bis zum Erwachsenen

  Der neuzeitliche Erziehungsstil nach Thomann

  Grenzen setzen - logische Folgen erfahren lassen ist der Weg

  Umgang mit Gefühlen, Verhaltensweisen der Kinder und

  Erwachsenen

  Alle Kinder erfahren Ängste - Erwachsene auch

  Kinder brauchen Schutz und Sicherheit

  Lachen, Freude, Humor soll täglich spürbar sein im Leben.

 

 

 

  Modul II     6 Tage

  im Aufbau zu Modul I

 

  Sprechen mit Kindern, respektvoller Umgang

  Kinder streiten - Erwachsene auch - streiten lernen

  Auch heutzutage braucht es Klarheit, konsequente Eltern

  Familiengespräche

                                  

 

 

   Modul III    3 Tage

   Ergänzung der Module I und II und IV

 

   Zeitenwandel und deren Wirkung auf das Verhalten der

   Menschen.

   Höflichkeit / Anstand / Benehmen / Tischregeln

   Einführung in Knigge Regeln

   Was sollen Kinder zuhause lernen?

 

 

 

   Modul IV     12 Tage

  

   Die Bedürfnisse der Kinder jeden Alters im Alltag

   Die heilenden Kräfte im kindlichen Spiel

   Spielen heisst Leben lernen

   Umgang mit der Kreativität der Kinder

   Zeichnen und Malen - Kinderbilder verstehen

   Geschichten, Bilderbücher, Märchen

   Motivation zum selber Lesen in der Schulzeit - sinnvolle Literatur

   Natur als Kraftquelle erleben

   Erkennen von Über- und Unterforderung des Kindes

   und Einiges mehr...

                              

               

Anmelden