WaldspielgruppenleiterIn

12 Ausbildungstage

 

Alle Ausbildungstage finden im Wald statt bei jeder Witterung und es wird jedesmal gemeinsam auf dem Feuer gekocht.

 

Die Ausbildung beinhaltet das nötige Grundwissen zum Wald und den achtsamen Umgang mit Spielgruppenkindern im Wald.

 

Den Wald mit seinen Bäumen und Pflanzen kennen lernen als Einrichtung der Waldspielgruppe.

 

Der einzigartige Freiraum zum Spielen ohne Vorgaben, den Wald bei jeder Witterung erkunden und erleben ist die wertvolle Ergänzung zur Entwicklung des Kindes und ergänzend zum Familienleben. Das Kind lernt spielend  mit allen Sinnen die Natur kennen, lebt seine Kreativität und sammelt wertvolle Erfahrungen im sozialen Verhalten.

 

Vier fachkundige Elternabende, die ebenfalls im Wald stattfinden sollen, ist eine absolut nötige Verbindung zu den Eltern. Diese Ausbildungstage beinhalten ebenfalls das nötige Grundwissen für die Durchführung solcher interessant gestalteten Abenden.

 

 

 

Aufnahmebedingung:   Eintrittsgespräch  (Fr. 80.--)

 

Ausbildungsbeginn:       Freitag, 15. Mai 2020, 09.00 - 17.00 Uhr

 

 Kosten: Fr. 2'520.--

                                  

Anmelden